Twitter-Marathon — Jede Minute ein Notruf für die Polizei

Hannover – Nach dem gewaltigem Twitter-Gewitter der Feuerwehr vor anderthalb Wochen legte nun die Polizei mit einem Twitter-Marathon nach.

Acht Stunden lang posteten die Beamten jeden Einsatz aus der Leitstelle der Landeshauptstadt – von ausgesetzten Kaninchen in Bemerode, Kaffeedieben in Lehrte, Langfingern in der Niki-Passage bis hin zu Parkremplern in Ricklingen. Aber auch schwere Unfälle (u. a. in Barsinghausen), Prügeleien und Raubüberfälle.

► Witzigster Tweet: „Biblische Zustände in #Langenhagen. Dort brennt ein Busch.“

► Skurril: Im Revier in der Nordstadt wurden am Nachmittag vier historische Langwaffen abgegeben.

128 Notrufe erreichten die Leitstelle allein zwischen 16 und 18 Uhr, die Beamten rückten zu 78 Einsätzen aus. Ein Sprecher: „Für einen Freitagnachmittag eine ruhige Lage.“ 21 500 Nutzer folgen der Polizei Hannover bei Twitter.

Источник: Bild.de

Источник: Corruptioner.life

Share

You may also like...